Die B-Jugend der München Rangers bleibt auch nach dem U15 Tackle Turnier bei den Ingolstadt Dukes letzten Sonntag weiterhin ungeschlagen. Beide Spiele wurden gewonnen – gegen die Spielgemeinschaft aus Regensburg Phoenix und Straubing Spiders mit 22-6 und gegen Burghausen Crusaders mit 32-0. Damit hat sich das Team um Headcoach Maximilian Feruga bereits jetzt als Gruppenerster für das Finalturnier um die Bayerische Meisterschaft qualifiziert. Weiter so Jungs!

Die Ergebnisse vom Tunier in Ingolstadt im Überblick:
Ingolstadt Dukes vs. Regensburg Phoenix   6 – 12
Regensburg Phoenix vs. München Rangers   6 – 22
München Rangers vs. Burghausen Crusaders   32 – 0
Burghausen Crusaders vs. Ingolstadt Dukes   6 – 26

Das nächste Turnier der Gruppe Süd-Ost findet am Samstag, den 21. Oktober in Burghausen (St. Johann, Tittmoninger Str. 8, 84489 Burghausen) statt. Kick-Off des ersten Spiels der Rangers ist um 14.00 Uhr. Wir freuen uns auf viele Fans zur Unterstützung. Vollständiger Spielplan zur Übersicht: hier.

Weitere Fotos zum Turnier in Ingolstadt: hier.

b 2017 ingolstadt